Kreditkartenbetrug in Österreich – Steiermark

14 Dezember 2011

Steirische Tankstellen sind Kreditkartenbetrügern zum Opfer geworden, das Landeskriminalamt Steiermark hat den Betrug aufgedeckt und ermittelt nun gegen bis jetzt unbekannte Täter. Es wurde mit gefälschten Kreditkarten ein Schaden von 65.900 Euro angerichtet. Im August 2011 wurden mehrere Tankstellenbetreiber Opfer einer Kreditkartenbetrüger Bande. Gefälschte Kreditkarten wurden verwendet um Online Zahlungsmittel Wertkarten, wie zum Beispiel Pay Safe Cards und Ukash, zu erwerben. Diese Prepaid Bons wurden dann später für diverse Einkäufe im Internet verwendet. Der Betrug flog jedoch erst etwa ein Monat später auf, als die Tankstellenbetreiber ihre Kreditkartenabrechnungen überprüften. Geschädigt wurden mehrere Tankstellen zwischen Gralla, Kalsdorf und Graz. Weiterlesen »


Kreditkarten mit kostenlosem Girokonto besonders attraktiv

14 Dezember 2011

Das Wörtchen „kostenlos“ klingt immer ein bisschen nach „irgendwo ist da bestimmt ein Haken“, denn schließlich hat keiner was zu verschenken. Wenn man aber das Wort „kostenlos“ im Zusammenhang mit den Wörtern Girokonto und Kreditkarte hört, dann kann man fast immer sicher sein, dass es keinen Haken und auch keine böse Überraschung gibt. Die kostenlose Kreditkarte ist bei vielen Banken heute eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie ein kostenloses Girokonto. Wer sich im Internet umschaut, der wird viele Angebote finden und wer clever ist, der nimmt diese Angebote auch in Anspruch. Weiterlesen »