Barclaycard verlängert Jubiläums-Aktion

04 August 2011

Da Barclaycard in diesem Jahr sein 20. Firmen Jubiläum feiert, hat die Leitung u.a. entschieden, eine limitiert begonnene Aktion zu verlängern: die Barclaycard New Visa Card. Jetzt ist für diese kostenlose Barclaycard die Aktion bis zum 30.9.2011 verlängert worden. Damit auch der letzte Zweifler zu diesem günstigen Angebot greifen kann, hier noch einmal die Ausstattung.

Die Vorteile der New Visa Barclay Card im Überblick

  • Kostenfreier Kartenbesitz für alle Antragsteller oder Kartenbesitzer, die im Aktionszeitraum die Karte angefordert haben.
  • Kostenfreiheit nicht nur im ersten Jahr, sondern in allen Folgejahren.
  • Bargeldverfügungen weltweit sind gebührenfrei. Außerhalb der Eurozone werden Auslandseinsatzgebühren fällig
  • Die Rückzahlungsmöglichkeiten sind flexibel. Es müssen 2% der offenen Rechnungen beglichen werden, mindestens aber 15 €. Hinzu kommen die banküblichen Zinsen.
  • Für zwei Monate muss man keine Zinsen zahlen, der Ausgleich findet nach 60 Tagen statt.
  • Zusätzliche kostenfreie Ausgabe einer Maestro Card als Akzeptanzjoker, wenn einmal die Barclaycard nicht akzeptiert wird.
  • Ratenzahlungen sind möglich, der Jahreszins beträgt effektiv 19,24%
  • 5 Sterne Absicherung gegen Kartenmissbrauch, 24 Std. Notfall Hilfe Absicherung, Notfall Service auf Reisen.
  • Diverse Online Services weisen zusätzlich noch auf einen kostenlosen SMS Service hin. Worin dieser genau besteht, konnte auch bei weitergehenden Recherchen nicht ausfindig gemacht werden.
  • Gewinnspielteilnahmen sind möglich allerdings nur bis 30.8.2011
  • Zu gewinnen gibt es bei einem Geschicklichkeitsspiel einen Mini ONE sowie weitere Geldpreise.

Wer ist Barclay?

Barclaycard Deutschland ist eine Tochter der gleichnamigen Britischen Bank mit erstem ausländischem Firmensitz in Hamburg. Eines ihrer bekannten Geschäfte sind seit 1991 auch Kreditkarten und damit steht sie an dritter Stelle bei den deutschen Kunden. Die letztlich weltweit agierende Bankengruppe blickt auf eine 300jährige Tradition zurück.

Einlagensicherung ja oder nein. Sind weitere Absicherungen möglich?

Jein. Die Einlagensicherung liegt bei 30% des maßgeblich abgesicherten Kapitals der Ausgabebank. Damit hat man keine absolute Einlagensicherheit, wie sie in den Euroländern mit 100% für die Banken nach der Wirtschaftskrise verpflichtend wurden. Allerdings hat der Kartenkunde die Möglichkeit, sich mit einem Beitrag von 0,89% vor den Unbilden des Alltags abzusichern. Dies sind drohende Arbeitslosigkeit, Krankheit und Tod.

Wer kann Barclaycard Kunde werden?

BarclaycardDie Online Bank kennt keine Beschränkungen auf einen etwa abgesicherten Personenkreis. Angestellte, Beamte, Rentner und Selbständige sitzen alle mit im Boot. Im Onlinevergleich von Kreditkartenkartenvergleich24.com ist die Barclaycard Testsieger vor der DKB Kreditkarte. Vor allem die kostenfreien Nutzungsmöglichkeiten, sowie der zinsfreie Zahlungsaufschub sprechen für diese Karte. Verlängerung ist nicht zu erwarten.