Besser als der Dispositionskredit

01 März 2012

Wer kennt das nicht? Da gibt es ein ganz besonders günstiges Angebot für etwas, was man ohnehin kaufen will, aber gerade in diesem Monat hatte man schon so viele andere ungeplante Ausgaben. Günstiger, als hier den Dispositionskredit zu strapazieren, ist es dabei, wenn man die passende Kreditkarte zücken und auf diese Art und Weise trotz allem ein besonders günstiges Angebot wahrnehmen kann.

Vergleich aufgrund vieler Kreditkartenangebote

Viele Kreditkarten-AngeboteKreditkartenanbieter gibt es zwischenzeitlich sehr viele, und auch die Angebote von diesen Banken sind immer einen Vergleich wert. Da gibt es schon Kreditkarten ohne Jahresgebühr, und auch die Zinsen sind unterschiedlich und zudem meist erheblich günstiger als bei einem Dispositionskredit. Hier muss man einfach die verschiedenen Kartenanbieter vergleichen, um den persönlich günstigsten Anbieter zu wählen. Dann macht es auch Sinn, den einen oder anderen Gegenstand, den man kaufen möchte, doch lieber über eine Kreditkarte zu bezahlen. Wer sich hier eine vorteilhafte Kreditkarte auswählt, für den ist die Erfüllung vieler Wünsche schon in greifbare Nähe gerückt. Wer heute bestimmte Anschaffungen plant, der wird zumeist auch im Internet die Preisvergleiche nutzen. Diese versprechen sehr häufig wirklich recht günstige Preise, und die Ware wird zudem bis nach Hause geliefert. Zwar gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, aber am schnellsten und einfachsten ist dies natürlich auch online per Kreditkarte, denn so fallen beim Kauf keine zusätzlichen Gebühren an.

Finanzierung von kleineren Kaufsummen

Auch die Finanzierung von Heimkino-Anlagen ist damit überhaupt kein Problem mehr, und wenn der Fachhändler im Internet ein besonders gutes Angebot parat hält, kann man zugreifen, ohne dass der Preisvorteil durch hohe Sollzinsen des Dispositionskredites wieder verloren geht. So kann man sich doch auch mal in einem Monat mit vielen Ausgaben trotz allem einen Wunsch erfüllen. Und, ganz ehrlich: Man freut sich doch wirklich, wenn man aufgrund der Kreditkarte so manches Schnäppchen im Internet mitnehmen konnte, für das man sonst sehr viel mehr an Geld hätte bezahlen müssen.