Die Rente mit dem Einkaufen aufbessern: Kein Wunschtraum mehr!

10 März 2010

Was früher klang wie ein Wunschtraum von Senioren mit einer Vorliebe für das Einkaufen, ist seit ein paar Jahren Realität: Nun nämlich ist es möglich, die Rente mit dem Einkaufen aufzubessern. So lässt sich die Altersvorsorge spielerisch beim Shoppen aufstocken. Doch wie funktioniert das Rente mit dem Einkaufen aufbessern, und was sind Vor- und Nachteile dieser Art der Altersvorsorge?

Sicherheit beim Kreditkartenvergleich

Kreditkarte in der RenteWenn es zum Kreditkartenvergleich kommt, werden vor allem ältere Menschen oft unsicher. Lohnt sich eine Kreditkarte, ist das nicht eine sehr unsichere Art der Zahlung, was sind die Vorteile? Doch der Kreditkartenvergleich wird nun einfach – denn jetzt gibt es eine Kreditkarte, die es ermöglicht, die Rente mit dem Einkaufen aufzubessern. Der ganze Prozess funktioniert ähnlich wie die Teilnahme an einem Programm zum Sammeln von Bonuspunkte: Von allen Umsätzen, die über diese Kreditkarte abgerechnet werden, bekommt der Besitzer der Kreditkarte 0,5 Prozent für die Altersvorsorge gut geschrieben. Es gibt sogar Online-Partner dieser Aktion, die einem bis zu 10 Prozent gutschreiben. Einen Haken hat die Sache allerdings: Häufig kann man die Kreditkarte nur beim Einkauf über das Portal www.deutschlandrente.de abschließen. Wen das nicht stört, der sollte sich unbedingt darüber Informieren, wie man die Rente mit dem Einkaufen aufbessern kann.

Die guten Kreditkarten-Angebote

Im Kreditkartenvergleich schneidet diese Kreditkarte also besonders dann gut ab, wenn man Interesse an einer möglichst umfassenden Altersvorsorge hat. Die Deutschland Rente, deren Bestandteil und besonderer Anreiz es ist, die Rente mit dem Einkaufen mit der Kreditkarte aufzubessern, wird jedoch nicht staatlich gefördert wie zum Beispiel die Rürup Rente. Wer sich also auch noch Zuschüsse von Vater Staat sichern will, der sollte zusätzlich eine Rürup Rente abschließen. Die ist besonders für Selbstständige interessant, die sich eine steuerbegünstigte Altersvorsorge aufbauen wollen. Mit dem Einkaufen die Rente aufbessern lässt sich so allerdings nicht – es empfiehlt sich also die Kombi.