Sicher bezahlen im Internet

27 Oktober 2013

Die Möglichkeiten für den Einkauf von Waren und Dienstleistungen im Internet sind in den vergangenen Jahren unüberschaubar geworden. Inzwischen kann quasi jede Leistung direkt im Web bezahlt werden – sofern man die richtigen Zahlungsmittel für den anvisierten Shop zur Verfügung hat. Viele Anbieter aus dem Bereich E-Commerce setzen dabei auf die Online-Payments, die Kreditkarte oder seltener auf die klassische Überweisung. Unter all diesen Optionen darf aber nie vergessen werden, dass es auch heute noch viele Probleme im Internet gibt, wegen denen man bei der Bezahlung vorsichtig sein sollte. Weiterlesen »


Prepaid-Kreditkarten interessant für Freiberufler und junge Leute

21 Oktober 2013

Die Kreditkarte ist heutzutage sowohl privat als auch geschäftlich ein gängiges bis hin zu notwendiges Zahlungsmittel. Mit ihr sind vielfältige Zahlungen bargeldlos möglich. Darüber hinaus ermöglicht sie weltweit das Abheben von Bargeld an den Geldautomaten. Bei Hotelreservierungen oder bei Onlinekäufen im Internet muss, wie es formuliert wird, die Kreditkarte hinterlegt werden. Nur dann gilt die Hotelbuchung als garantiert; das Zimmer wird auch für eine Anreise nach 18.00 Uhr bereitgehalten und nicht wieder zurück in den Verkauf gegeben. Oftmals wird bei ausländischen Onlinekäufen die Kreditkarte als einziges Zahlungsmittel akzeptiert. Sie ist in vielen Fällen mit einem bonitätsabhängigen Kredit verbunden, dem sogenannten Kartenkredit. Beides zusammen, also die Kreditkartennutzung und der damit verbundene Kartenkredit, ergeben die seit Jahrzehnten bekannte Kreditkarte. Mit dem Kartenbesitzer werden zwei Verträge abgeschlossen; der eine über die Kreditkartennutzung, der andere über den bewilligten Kartenkredit. Wenn der aus Bonitätsgründen abgelehnt wird, dann erübrigt sich die Kreditkarte als solche. Weiterlesen »


NFC Umrüstungen

12 September 2012

Im Zahlungsverkehr bzw. der Zahlungsverkehrsabwicklung ist in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung zu beobachten. Immer mehr Verbraucher nutzen die Möglichkeit der kostenlosen Zahlung im Internet und auch in Geschäften. Die Zahlung per EC-Karte ist heute völlig normal und üblich. In den nächsten Jahren ist zu erwarten, dass die Abwicklung des Zahlungsverkehrs erneut bequemer und einfacher wird. Near-Field-Communication heißt die neue Technologie, die voraussichtlich in den nächsten Jahrzehnten unsere Einkäufe begleiten wird. War es bisher üblich, dass für die Zahlung mit einer Kreditkarte die Karte in ein Lesegerät beim Händler geschoben werden musste, so wird dieser Vorgang in Zukunft voraussichtlich komplett entfallen. Auch die Eingabe einer Geheimnummer wird in Zukunft nicht mehr erforderlich sein. Einige Banken haben bereits Pilotprojekte zur neuen Zahlungsmethode gestartet. Auch die Comdirect beginnt nun die ersten Kreditkarten mit der neuen Zahlungsmöglichkeit auszustatten. Die neue Methode zur bargeldlosen Zahlung funktioniert, indem Verbraucher ihre Karte an einem Leser vorbeiführen. Dabei ist jedoch kein Kontakt mit dem Lesegerät erforderlich. Dies führt zur schnelleren und komfortableren Abwicklung von Zahlungen in Supermärkten und Kaufhäusern. Weiterlesen »


Zukünftig teures Taxi?

12 September 2012

In Deutschland nimmt der Einsatz von Kreditkarten zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen zu. Dabei sind die Gebühren, die Visa & Co den Dienstleistern in Rechnung stellen stets gleich hoch, egal nun, ob der Kunde einen Kleinsteinkauf tätigt oder sich eine neue Wohnzimmereinrichtung kauft. Viele deutsche Taxirufzentralen haben sich diesem Trend angeschlossen mit und bieten ihren Fahrgästen die Möglichkeit an, eine Taxifahrt auch per Kreditkarte zu bezahlen. Nun hat in der Branche der große Katzenjammer begonnen. Weiterlesen »


Teuren Grill über den Kreditrahmen der Kreditkarte kaufen

27 August 2012

Besonders in den warmen Monaten des Jahres gehört das Grillen zur Freizeitgestaltung Nummer eins. Dabei werden nicht nur Grillabende in der Gastronomie angeboten, sondern das private Grillvergnügen, was spontan bei passendem Wetter umgesetzt wird, gehört zum sommerlichen Lebensgefühl. Wer einen Garten zur Verfügung hat und sich einen neuen Grill anschaffen möchte, sollte einige Eckpunkte beachten, um auch lange Spaß am eigenen Grill zu haben. Weiterlesen »


Kreditkarte als Sparbuch für Kinder – Investieren in die Ausbildung

27 August 2012

Mit zunehmendem Alter steigen stets auch die Bedürfnisse der Kinder. So sind Schule, Ausbildung und Studium in der Regel nur mit erheblichen finanziellen Mittel zu meistern. Gut wenn dann auf Erspartes zurück gegriffen werden kann, um finanzielle Engpässe zu überbrücken oder diese gar nicht erst entstehen zu lassen. Gerade in eine gute Ausbildung lohnt es sich besonders zu investieren, denn hier schafft man einen Grundstein für das spätere Leben. Eine optimale Ausbildung eröffnet viel mehr Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt, macht flexibel und sichert so letztlich die Existenz. Besser heute schon an morgen denken und das Geld in Kinderförderung investieren. So können Kinder überhaut erst für die Ausbildung begeistert werden und zum späteren lebenslangen Lernen animiert werden. Weiterlesen »


Höhere Ausgabe besser über Kredit oder Kreditkarte finanzieren?

26 April 2012

Gerade im Sommer steigern sich die Ausgaben der Verbraucher, da man wieder mehr vor die Tür geht, sich mit Freunden im Biergarten, im Café oder zu einem anderen Freizeitvergnügen trifft. Daneben ist insbesondere auch der Urlaub prädestiniert dafür, mehr Geld auszugeben, denn schließlich will man sich gerade dann ja auch mal etwas gönnen. Die täglichen Ausgaben können sich dann schnell mal auf einige hundert Euro pro Tag summieren. Spätestens, wenn dies über einen gewissen Zeitraum anhält, sollte man sich Gedanken machen, wie man diese Ausgaben finanzieren will. Weiterlesen »


Vorsicht vor hohen Gebühren bei der Kreditkarte

02 April 2012

Die Zahlung mit bargeldlosen Varianten hat sich in den letzten Jahren bei den deutschen Konsumenten stark verbreitet. Auf der einen Seite steht die EC-Karte, welche bereits eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung genießt. Allerdings ist auch die Kreditkarte stark auf dem Vormarsch. Da die meisten Menschen noch keine Erfahrungen mit dieser Art von bargeldloser Bezahlung haben, sollte man sich jedoch vorher mit den Gefahren und Möglichkeiten der Kreditkarten beschäftigen. Nur so kann man sicher sein, was Gebühren und Kosten einer solchen Karte angeht. Weiterlesen »


Vorsicht vor Kreditkarten-Betrügern per E-Mail

29 März 2012

Dass die Kriminalität derweil auch im Internet eingezogen ist, dürften die meisten Menschen bemerkt haben. Die Verbrecher werden aber immer einfallsreicher um an die sensiblen Daten von ahnungslosen Leuten zu kommen. Gerade die Kreditkarte bietet hier ganz besonderes Gefahrenpotential. Durch Scamming, also Betrugsversuche per E-Mail, versuchen die Kriminellen an die Daten der Kreditkarte ihrer Opfer zu kommen. Sollte ihnen das gelingen, ist der finanzielle Schaden in den meisten Fällen enorm. Weiterlesen »


Aktueller Kreditkartenvergleich im März 2012

09 März 2012

In der Regel besitzt jeder Mensch, der ein Girokonto bei einer Bank besitzt, auch eine Kreditkarte. Die ist vor allem dann lohnend, wenn der von der Bank festgesetzte Mindestumsatz erreicht wird. Dann nämlich werden die fälligen Jahresgebühren erlassen. Ähnlich verhält es sich mit zusätzlichen Kreditkarten, die man am besten über einen Kreditkartenvergleich unter die Lupe nimmt. Denn ohne Kreditkarte kommt heute eigentlich keiner mehr aus, vor allem keiner, der oft im Internet Waren bestellt. Das günstigste Verfahren zum Bezahlen dabei ist, die Kreditkarte einzusetzen, vorausgesetzt, es handelt sich um ein seriöses Unternehmen, das mit Verschlüsselungspraktiken arbeitet und die Sicherheitsnummer der Karte abfragt. Bargeld wird über diesen Weg als Zahlmittel immer weiter in den Hintergrund gedrängt. Weiterlesen »